plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
AGB
Hilfe

133 User im System
Rekord: 181
(03.12.2017, 13:32 Uhr)

 
 
 Das Grüne Brett 2
  Suche:

 passionsblume schneiden? 26.01.2002 (11:03) quakka
hallo zusammen,
ich bin erst vor kurzem in eine neue Wohnung umgezogen. An der Pergola auf der Veranda wächst eine Passionsblume. Dem Stamm nach zu beurteilen steht sie schon einige jahre an diesem Ort.Sie ist etwa 2 meter hoch und hat eine Krone, die jetzt natürlich braun und ziemlich abgestorben aussieht. Weiss jemand, ob und wie ich die Passionsblume zurückschneiden muss...ob sie gar nicht geschnitten werden muss...oder wenn doch wann...?
vielen dank für eure Hilfe
quakka
 Re: passionsblume schneiden? 27.01.2002 (19:22) Udo
> hallo zusammen,
> ich bin erst vor kurzem in eine neue Wohnung umgezogen.
> An der Pergola auf der Veranda wächst eine Passionsblume.
> Dem Stamm nach zu beurteilen steht sie schon einige jahre
> an diesem Ort.Sie ist etwa 2 meter hoch und hat eine
> Krone, die jetzt natürlich braun und ziemlich abgestorben
> aussieht. Weiss jemand, ob und wie ich die Passionsblume
> zurückschneiden muss...ob sie gar nicht geschnitten
> werden muss...oder wenn doch wann...?
> vielen dank für eure Hilfe
> quakka

Hallo quakka,

Deine Passi brauchst Du nicht mehr schneiden, hat der Frost erledigt. Kauf Dir eine Neue (aussäen geht auch) und nimm die dann kurz vor erstem Frost rein, egal ob Stube o. kühlerer Raum, dann stark zurückschneiden schadet nicht.
Nach Frost wieder auf Veranda stellen düngen u. giessen.

 Re: passionsblume schneiden? 27.01.2002 (20:18) Sabine
Warte noch eine Weile, vielleicht ist es ja eine winterharte, die treiben dann im Frühjahr Wurzelausläufer. Oben kommt nichts mehr, daß kannst Du dann getrost abschneiden.
Viel Glück
Sabine
 Re: passionsblume schneiden? 14.02.2002 (15:00) quakka
> Danke für den Tipp. Werde sie nun stehen lassen und hoffen, hoffen, hoffen....
 Re: passionsblume schneiden? 20.02.2002 (19:16) Wurzel
vermutlich musst du nicht hoffen! sie wird wiederkommen (denke ich). Wahrscheinlich ist es die geläufigste die passiflora cearulea. ich hatte mal eine in einem unbeheitztem gewächshaus - sie ist mir bei -15°C dann jedoch eingegangen (an der hauswand stehende, wie bei dir, wird wie bereits von meiner vorgängerin beschrieben höchst wahrscheinlich wiederkommen) Naja gut - hoffen ist wohl nicht schlecht ;)
Imnächsten winter vielleicht versuchen etwas schutz zu geben (wurzelbereich + etwas in die höhe (30cm?)

Wie auch immer - viel Erfolg!!!
Gruß Erik

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Das Grüne Brett ". Die Überschrift des Forums ist "Das Grüne Brett 2".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Das Grüne Brett | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.