plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
AGB
Hilfe

125 User im System
Rekord: 181
(03.12.2017, 13:32 Uhr)

 
 
 Das Grüne Brett 2
  Suche:

Hallo,
Ihr habt hier ja schon viel bezüglich dem Ficus Benjamini geschrieben, jedoch habe ich noch nicht alle Antworten gefunden ... vielleicht kann mir jemand helfen?
Habe mir vor 2 Wochen einen Benjamini gekauft ca. 120cm. Nun verleirt er täglich immer mehr Blätter und scheint auch nach und nach die Ästchen hängen zu lassen(in der Blumenhandlung stand er wie eine 1 aufrecht da). Er steht in meinem Schlafzimmer, ca. 20Grad permanent, neben dem Fenster(zwischen Gardine und Fenster) also nicht direkt in der Sonne. ich gieße ihn 1x die Woche(habe ihn gerade mal 1 mal gegossen bevor der Battverlust anfing)
Habe auch andere Pflanzen und die scheinen sich wohl zu fühlen. Was für einen F.b. ich habe ... gute Frage ... aber ich glaube es könnter ein "starlight" oder wie die heißen sein, die in einem der anderen Beiträge als "taugt nix" beschrieben wurde. Der F.b. war nicht gerade billig.
Was ist passiert? Hab ich was falsch gemacht? Liegt es am Ortswechsel der Pflanze? Verliert der F.b. seine Blätter immer im Winter? Ich bin Pflanzenanfänger und dankbar über jede Antwort.

Gruss
Torben


Hi,

kann sein, dass es an dem Standortwechsel liegt oder Du hast ihn bei zu kaltem Wetter transportiert.
Hi,
ja, habe ihn bei Regen und Wind gekauft und transportiert.(sehr warm war es auch nicht) Was nun? Wird der wieder? Erholt er sich? Einfach abwarten?

Danke
Torben
Hallo Torben,

habe auch einen Ficus (vom Aldi), der schon viele Fehler von mir erdulden musste....wobei er aber dennoch recht robust zu sein scheint. Er hat schon mal fast alle Blätter verloren, aber sie auch nach und nach wieder bekommen. Die Blätter verliert meiner, wenn ich ihn entweder zuviel oder zuwenig gieße. Lezteres fördert Blattfall nach ein paar Tagen.

Prüfe doch mit dem Finger die Erde, ob sie nicht schon ausgetrocknet ist. Einmal die Woche gießen scheint mir etwas wenig. Meiner steht zwar relativ kühl, max. 18 Grad, jedoch reicht einmal die Woche gießen nicht ganz. So alle 4-5 Tage, kann ich dir aber nicht genau sagen, weil ich immer gieße, wenn er entweder Blätter verliert (schnarch...) oder ich sehe, dass die Erde trocken ist.

Könnte das auch Dein Problem sein? Eingehen tut er sicher nicht so schnell....

Grüße Andi
 Re: F. Benjamini ... Neu und schon kaputt? 18.01.2001 (16:54) Torben
Hi,
werde ihn an eine andere, ich denke günstigere Stelle setzen und gießen alle 4-5 Tage(bzw Erde öfters prüfen) mit Blätter etwas ansprühen ... dann wird das hoffentlich wieder ... danke für die Tips :-)

Gruss
Torben

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Das Grüne Brett ". Die Überschrift des Forums ist "Das Grüne Brett 2".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Das Grüne Brett | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.