plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
AGB
Hilfe

87 User im System
Rekord: 181
(03.12.2017, 13:32 Uhr)

 
 
 Das Grüne Brett 2
  Suche:

 Yucca köpfen 03.03.2001 (09:29) Crystal (Chris)0
Ich habe sämtlichen Beiträge über diese Frage gelesen. Obwohl jeder "sagt" es sei ganz einfach, traue ich mich nicht so recht. Meine Yucca ist Decke-Hoch, aber der Hauptstamm ist nur ungefähr 40 cm hoch.
Nun, meine Frage...soll mann die Äste köpfen oder ganz abschneiden, dh, an Hauptstamm?
Danke für eure Tips!
 Re: Yucca köpfen 03.03.2001 (22:32) B jörn
Du kannst die Blätter Wedel bis zu der Höhe abschneiden wie du die Höhe haben willst. Es bildet sich Stamm wo keine Wedel mehr sind. Das habe ich selber festgestellt. Was ich dann noch gelesen habe ist das man den Stamm in Teile schneiden kann und eintopfen woraus dann neue Palmen wachsen. Ich hab das selbst zwar noch nicht in die Tat umgesetzt würde das aber ausprobieren wenn ich mehr Palmen bräuchte.

Viele Grüße
Björn
 Yucca köpfen - egal wo! 04.03.2001 (01:27) Daniel
Hallo Chris!
Abschneiden kannst Du sie wo Du willst. Ich würde den Hauptstamm knapp unter der "Gabelung" absägen. Dann hast Du sie länger klein, und brauchst sie nicht bald wieder kürzen. Neue Wedel kommen recht schnell.
Die alten Wedel(mit etwas Stamm) kannst Du auch wieder einpflanzen. Einfach in einen Topf stecken, eine transparente Tüte(hilft bei der Bewurzelung) drüber - fertig.
Wenn Du dann noch "Stammreste" hast, kannst Du auch die wieder einpflanzen. Du musst nur die Wuchsrichtung beachten. Was oben/unten war, muss oben/unten bleiben. Steck die Stammstücke einfach senkrecht in einen Blumentopf. Bis sie Austreiben/Wurzeln bekommen dauert es allerdings ein wenig.
Man soll die Stammstücke auch waagerecht zum Austreiben bekommen, indem man sie einfach auf die Blumenerde legt und sie etwas andrückt. Waagerecht hab' ich das nur einmal versucht - Fehlgeschlagen!
Nochwas:
Nach dem Abschneiden solltest Du alle Schnittstellen(auch die, die wieder in die Erde kommen) mit Holzkohlepulver(einfache, zerkleinerte Holzkohle) bestäuben. Das desinfiziert die "Wunden".

Viel Spass

    Daniel

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Das Grüne Brett ". Die Überschrift des Forums ist "Das Grüne Brett 2".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Das Grüne Brett | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.