plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
AGB
Hilfe

68 User im System
Rekord: 181
(03.12.2017, 13:32 Uhr)

 
 
 Das Grüne Brett 2
  Suche:

 Elefantenbaum HILFE "komische Blätter" 28.01.2003 (11:12) Kerstin
Mein Elefantenbaum steht bei in einem kühlen Zimmer direkt an Fenster. Nun sind bei vielen Blättern die Blattspitzen braun geworden, aber nicht wie man es kennt, wenn die Blattspitzen trocken werden, sondern die Blätter werden ganz kraftlos und verfärben sich an den Spitzen.
Nun habe ich vor einer Woche die kapputten Spitzen komplett weggeschnitten und nun ist innerhalb einer Woche wieder das gleiche Phänomen aufgetreten.
Habe solche Blätter schonmal bei einer Pflanze gesehen, die einer Frostschaden bekommen hat, aber dies kann ja bei meiner Pflanze nicht der Fall sein.
Wer weiß Rat, denn es ist ein wunderschöner großer Baum, den ich nicht verlieren möchte.

Ach ja, der Baunm steht wie alle anderen auch in Seramis.

Hallo SOS

ich habe das gleiche Problem, vor zweich Wochen haben wir
uns einen wunderschönen, großen Elefantenbaum gekauft.

Der steht nun im Wohnzimmer und hat auch schon viele viele
gelb-braune Blätter bekommen.

Kann es sein, dass es ihm zu warm ist? wir haben einen Kamin im Wohnzimmer und da wird es manchmal schon ziemlich warm
anschl. Lüften wir - achten aber darauf, das er keinen Zug bekommt. Wir möchten uns jetzt einen Zimmerbrunnen zulegen, vielleicht tut ihm das gut?
Gießen tue ich ihm 1xpro Woche da er die Feuchtigkeit in den Blättern speichert.
Hilfe!!!
LG
Marion
> Hallo SOS
>
> ich habe das gleiche Problem, vor zweich Wochen haben wir
> uns einen wunderschönen, großen Elefantenbaum gekauft.
>
> Der steht nun im Wohnzimmer und hat auch schon viele
> viele
> gelb-braune Blätter bekommen.
>
> Kann es sein, dass es ihm zu warm ist? wir haben einen
> Kamin im Wohnzimmer und da wird es manchmal schon
> ziemlich warm
> anschl. Lüften wir - achten aber darauf, das er keinen
> Zug bekommt. Wir möchten uns jetzt einen Zimmerbrunnen
> zulegen, vielleicht tut ihm das gut?
> Gießen tue ich ihm 1xpro Woche da er die Feuchtigkeit in
> den Blättern speichert.
> Hilfe!!!
> LG
> Marion


Hallo marion !!

ich besitze ebenfalls einen elefantenfuß, der steht südseitig neben der zentralheizung! die zimmertemp. betrag ca. 22-23 grad. das lüften im winter kann sehr gefährlich werden, denn die kalte luft kann die pflanze sehr schaden, wohlgemerkt bei tiefen temp. ich gieße meinen elefantenfuß nur alle 2 wochen im winter (normale blumenerde !!) die knolle ist ein wasserspeicher!!! wohlgemerkt so handhabe ich meinen 15 jahren alten elefantenfuß!!
ich schreibe dir noch einen link auf damit du dich von einem fachmann (PFLANZENDOKTOR) beraten lassen kannst:

http://www.pflanzendoktor.ch/pflanzendoktor/

elefantenfuß ins kästchen schreiben und dann auf go klicken!!! dann siehst du welche problem es gibt und die lösungen dazu !!
ich hoffe ich konnte dir helfen
LG  christian

PS.: solltest du noch fragen haben dann lass es mich wissen


Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Das Grüne Brett ". Die Überschrift des Forums ist "Das Grüne Brett 2".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Das Grüne Brett | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.