plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
AGB
Hilfe

102 User im System
Rekord: 181
(03.12.2017, 13:32 Uhr)

 
 
 Das Grüne Brett 2
  Suche:

 Blätter vom Orangenbaum kleben 14.01.2004 (17:51) dragontribel
Vielleicht kann mir jemand helfen?!? Bei meinem Orangenbaum sind die Blätter total verklebt und der ganze Fußboden umzu genau so! Weiß jemand woran das liegen kann??
Danke
Maggus
Hallo Maggus,

es handelt sich leider um einen Schildlausbefall. Nach meiner Erfahrung sind Orangenbäumchen hier sehr anfällig.
Behandlung ist schwierig!:
- Gifte: helfen offensichtlich nicht zuverlässig gegen Schildläuse und belasten den an sich robusten Baum sehr stark.
- Paraffinspray: führt dazu, dass die Läuse unter der Wachsschicht quasi ersticken. Auch hier sind umfangreiche Schäden der Blätter zu erwarten. Der Befall kehrt vermutlich zurück.
- Manuelles entfernen der Schildläuse evtl. mit Zusätzen. Mindert das Problem sicher vorübergehend. Die Schildläuse kommen jedoch zurück.
- Rückschneiden (alles! was grün ist, nur noch Stamm und dunkles Astwerk steht) und den Stamm mit Paraffin behandeln. Die Schildläuse sind anschließend weg. Der Baum ... ? Er treibt wieder aus. Aber nach meiner Erfahrung leidet ein so gestutzter Baum noch nach Jahren. Schicksal ungewiss.
Trotzdem vielleicht das einzig mögliche Verfahren, denn Schildläuse verursachen eine Riesensauerei und befallen weitere Pflanzen.

Lass mich wissen, falls Du mit anderen Tips erfolgreich bist.

Grüße, Stefan



> Vielleicht kann mir jemand helfen?!? Bei meinem
> Orangenbaum sind die Blätter total verklebt und der ganze
> Fußboden umzu genau so! Weiß jemand woran das liegen
> kann??
> Danke
> Maggus

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Das Grüne Brett ". Die Überschrift des Forums ist "Das Grüne Brett 2".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Das Grüne Brett | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.