plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
AGB
Hilfe

96 User im System
Rekord: 181
(03.12.2017, 13:32 Uhr)

 
 
 Das Grüne Brett 2
  Suche:

 Benjamin-Ableger 08.12.2004 (23:16) Wasabi
Hallo zusammen.

Ich war so tollkühn und habe versucht von meinem Benajmin einen Ableger zu "züchten". Habe drei Zweige abgeschnitten (mit einem Messer nicht mit der Schere)und in Wasser gestellt (abmoosen war mir zu komplitiert). Jetzt haben sich an den Zweigen (an dem Teil der im Wasser steht) weiße "Flocken" gebildet die auch zunehmend an Masse gewinnen. Ich habe von Läusen gehört, dachte mir aber das die nur an der Luft "gedeihen" und nicht unter Wasser.

Falls irgendwer diese "Erscheinungen" kennt und mir sagen kann worum es sich hierbei handelt, wäre ich dafür sehr dankbar.

Wasabi
 Re: Benjamin-Ableger 12.12.2004 (21:55) Regina
Hallo Wasabi,

ich habe schon von verschiedenen Pflanzen auf diese Art Ableger genommen und einige waren darunter die genau dieses Phänomen gezeigt haben - es muss so eine Art Wurzel sein.

Ich habe Sie einfach eingepflanzt und es hat geklappt.

Vielleicht probierst Du es auch einmal.

Gruß
Regina
 Re: Benjamin-Ableger 19.12.2004 (14:45) Wasabi
> Hallo Regina,

Vielen Dank für den Tipp (wooohhhh,..neue Rechtschreibung!)

Werd's mal mit einem Zweig probieren.
Hab mich gerade gefragt wieso ich eigentlich im Spätherbst
(ich glaube ich habe die Zweige im Oktober abgeschnitten) so 'ne Aktion starte. Ist wohl nicht der klassische Zeitpunkt.


Ich meld mich dann wenn's geklappt hat.

Gruß
Wasabi
 Re: Benjamin-Ableger 22.12.2004 (23:47) Uwe Harwardt
Hallo Wasabi,

das ist kein Problem, die weißen Knubbel sind Kallusgewebe, also ein Gewebe, welches der Zweig nach der Verletzung bildet. Daraus werden die Wurzeln wachsen, wenn sich die Zellen entsprechend spezialisiert haben.

Ficus benj. ist immergrün und die Temperaturen in unserer Wohnung bekommen ihm recht gut. Es hat, wenn Du den Zweig tatsächlich schon im Oktober geschnitten hast, eigentlich ziemlich lange gedauert. Das Wasser sollte auch nachts nicht zu kalt werden, dann geht es viel schneller und zu jeder Jahreszeit.

Ficus mag keine kalten Füsse und auch keine Zugluft, achte also auf einen geschützten Standort. Dann steht einer Vermehrung nichts im Wege.

Weitere Informationen zu Ficus benjamina findest Du unter anderem auf meiner Site Bonsai-Info.net in der Baumschule unter dem Stichwort Ficus benjamina.

Uwe
 Re: Benjamin-Ableger 24.12.2004 (00:46) Wasabi
Hallo Uwe.

Danke für die ausführlichen Informationen. Jetzt bin ich zuversichtlich das die "Ablegerei" funktionieren wird.

Trotzdem noch eine Frage um auf der "Zielgeraden" (und vor lauter Ungeduld) nicht alles doch noch zu zerstören: Ab wann kann man die Zweige denn einpflanzen?

Und solte man sie direkt in die Erde pflanzen oder gibt es zwischen dem "wasserbad" und dem eintopfen in die Erde noch "Zwischenstationen" wie z.B.: Zweige mit Papiertuch umwickeln und im Wasser lassen oder in Pflanzen-Granulat einsätzen, oder.....?


Vielen dank

Wasabi
 Re: Benjamin-Ableger 29.12.2004 (22:24) Uwe Harwardt
Hi Wasabi,

Du solltest pflanzen, wenn die Wurzeln mindestens ein Drittel so lang sind wie der Zweig. Eine Zwischenstation braucht es nicht, aber die in Wasser gebildeten Wurzeln sind sowieso nicht das richtige für den Baum. Er wird im Laufe der nächsten 12 bis 18 Monate noch eine Menge arbeiten müssen. Daher empfehle ich, wenn der Zweig sehr wichtig ist und nicht verloren gehen darf, immer die Methode des Abmoosens.

Achte aber beim Pflanzen darauf, daß Du eine gut durchlässige Erde nimmst, es muß ja nicht gerade Bonsai-Erde sein. Aber unter die normale Blumenerde aus dem Baumarkt kannst Du etwa ein Viertel Hydrokugeln untermischen, die kleinsten, die Du finden kannst. Oder ein Viertel Lavagranulat oder Basaltsplitt oder etwas ähnliches. Der Baum wird es Dir danken! Ficus mag keine Staunässe, und ein lockeres Erdgemisch läßt überschüssiges Wasser schnell ablaufen und fördert auch ein gesundes Wurzelwachstum.

Viel Erfolg wünscht

Uwe von Bonsai-Info.net
 Re: Benjamin-Ableger 13.03.2005 (18:16) Belinda
> Hallo Uwe
Was bedeutet abmosen?

Danke Belinda

>
>
>

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Das Grüne Brett ". Die Überschrift des Forums ist "Das Grüne Brett 2".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Das Grüne Brett | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.